Guerilla Gardening

Roll ins Grüne

Jeder, der sich mal einen Westernfilm angeschaut hat, hat auch mal einen Strohbüschel durchs Bild hüpfen sehen, einen so genannten Steppenläufer. Dieser ist nur eine kleine Abkapselung eines großen Gebüschs, das sich genauso weiterverbreitet, wie z.B. die Pusteblume, bei der die Samen durch den Wind in alle Himmelsrichtungen verteilt werden.

Meine Idee war es nun diese Art der Verbreitung dafür zu nutzen, Samen verschiedenster Pflanzen in der ganzen Umgebung nur mit Hilfe von Wind zu verteilen. Jeder Mensch könnte somit seinen Teil zur Naturerhaltung beitragen, indem er einen Ball mit Sameninhalt in die Natur aussetzt und an einer beliebigen Stelle eine neue Pflanze zum Leben erweckt.

Man muss keine Bedenken wegen möglicher Schadstoffe haben, weil das Papier zu 100% aus holz- und chlorfreiem Stoffen besteht. Der Ball ist also komplett biologisch abbaubar und zerfällt je nach Witterung binnen einiger Wochen. Die Pflanze kann sich dann an dieser Stelle vollständig entfalten.

Wer aber lieber in seiner Wohnung etwas für die Natur verbessern möchte ist mit dem Ball auch sehr gut aufgehoben. Er eignet sich nämlich auch ideal als Lampenschirm. Er verdrängt damit die stromfressenden und klimaerwärmungsfördernden Glühlampen, da in diesem Ball aus Papier nur LED-Lampen Platz finden.

Meine Lieblingsstücke

Sitzhocker

Medienmöbel

Sitzbank

Guerilla Gardening

Lassen Sie sich begeistern!

Sie haben ein Projekt bei dem ich der richtige Ansprechpartner sein könnte? Dann schreiben Sie mir einfach eine Nachricht…